Times Square

Love it or hate it. Was im allgemeinen auf New York zutrifft, trifft im speziellen auf den Times Square zu.

Der Inbegriff des touristischen Manhattan. Und doch einer der zentralen Punkte der Insel.

Auch wenn die namensgebende weltberühmte Tageszeitung New York Times schon seit einigen Jahren nicht mehr am von Leuchtreklamen gesäumten Platz beheimatet ist, steht zumindest das Gebäude noch.

Hier findet Ihr die offzielle Flickr-Seite des Parks mit unzähligen tollen Bildern.

Hier bei TwistedSifter einen grandiosen Blogpost über die Geschichte
der High Line, ebenfalls mit tollen Bildern.

Öffnungszeiten und eine Karte der Parkeingänge findet Ihr hier.

Wurde von uns 2011, 2014 und 2016 besucht.

Wikipedia.org

Die High Line ist eine 2,33 km lange, nicht mehr als solche genutzte Güterzugtrasse im Westen von Manhattan, die von 2006 bis 2014 zu einer Parkanlage, dem High Line Park, umgebaut wurde. Der erste Abschnitt wurde im Juni 2009 der Öffentlichkeit übergeben.Die Trasse war kein Teil des ehemaligen Hochbahnnetzes von New York City, das dem Personenverkehr diente, sondern ist ein ehemaliger Streckenabschnitt der West Side Freight Line, auf der ausschließlich Güterverkehr betrieben wurde. Der dritte Abschnitt wurde am 21. September 2014 eröffnet. Die Trasse führt von der Gansevoort Street im Meatpacking District zur 'West 34th Street' (zwischen 10th Avenue und 12th Avenue).

https://de.wikipedia.org/wiki/High_Line_(New_York)

Offizielle Seite: http://www.thehighline.org

    © 2016 by New York Infoblog