Second Avenue Subway eröffnet

03.01.2017

Die meisten New Yorker haben sicher nicht mehr daran geglaubt, diesen Tag je zu erleben. Am 01.01.2017 wurde die Second Avenue Subway eröffnet.

 

Es handelt sich um eine U-Bahn-Strecke die unter der 2nd Avenue in East Manhattan verläuft. 
Als in den 1940er Jahren die seither auf der 2nd Avenue verlaufende Hochbahntrasse abgerissen wurde, dachte man noch dass der Baubeginn der Subwaylinie nur eine Frage der Zeit sei. Das es allerdings so lange dauern würde hätte wohl niemand gedacht.

 

Drei neue Stationen an der 72nd, 86th und 96th Street haben jetzt den Betrieb aufgenommen. Die Strecke ist eine Verlängerung der Linie Q die von der Upper East Side in Manhattan nach Coney Island in Brooklyn führt.

Vor allem die Bewohner der angrenzenden Viertel und die Besitzer von Geschäften und Lokalen fieberten der Eröffnung der Strecke ungeduldig entgegen. 

 

Ich empfehle die Berichte von Petrina Engelke, The Verge und die untenstehenden Videos der MTA und von Curbed. 

 

Wenn auch nicht direkt die Second Avenue Subway betreffend, aber sicherlich auch ein interessanter Artikel zum kostenlosen WLAN in allen U-Bahnstationen (soll bis Ende 2017 verfügbar sein) hier.

Edit: Unglaublich aber war: Fast ein Jahr vor dem prognostizierten Start, ist bereits ab sofort in allen Stationen freies WLAN verfügbar. Siehe kurzen Clip von CBS hier.

 

Wer Interesse an den öffentlichen Verkehrsmitteln in und um New York hat, dem sei der Blog Ein Fahrbier in New York von Holger Lersch zu empfehlen.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload